Arthrose
Navigation

Arthrose Hilfe


Arthrose
Selbsthilfe Buch


Arthrose Forum

Arthrose Tipps

Arthrose Begriffe


Schmerzfrei trotz Arthrose AGB

Arthrose Kontakt


 

 

    

Tipps & Wissenswertes :
 


Richtig Wassertreten zu Hause im Badezimmer

Man nehme:

1 Speißkübel

In jedem besseren Baumarkt in verschiedenen Größen und Formen erhältlich (3-5 €). Am besten eignet sich der runde mit 50 cm.

1 Eimer Feinkies
1 Eimer etwas gröberen Kies (Plaumen-bis Pfirsichkerngröße)

Gibt’s im Baumarkt oder Baustoffhandel. Am billigsten ist es in der Regel in der Kiesgrube.
Die besonders scharfkantigen Kiesel aussortieren. Dann den Kies gut waschen. Erst den gröberen Kies, dann den feineren obenauf in den Kübel einfüllen.
Kaltes Wasser hinzugeben (Bei dem 50cm Kübel bis ca. 10 cm unter den oberen Rand.
Die verschiedenen Kies-Sorten mischen sich automatisch beim Wassertreten. Die Trübung des Wassers ist normal. Das Wasser klärt sich wieder, indem die Schwebstoffe wieder zu Boden sinken.
Anfangs sollte das Wasser 3mal wöchentlich gewechselt werden.
Nach einem Monat nur noch zweimal und nach 2 Monaten genügt ein wöchentlicher Wasserwechsel.
Sie werden feststellen: Sie beginnen den Tag mit mehr Elan und – was gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann – Sie stärken Ihr Immunsystem und regen außerdem die Durchblutung Ihrer Füße an.

Und nun: Viel Spaß beim täglichen Wassertreten !

Pastor Kneipp hätte seine Freude daran.


 

© 2006-2007 Bernd Askanas - Impressum -