Schmerzfrei trotz Arthrose Forum
Hilfe zur Selbsthilfe bei Arthrose

Durch einen unverschuldeten Serverabsturz haben wir die komplette Datenbank des Arthrose Forums verloren.
Daher wurde das Forum manuel mit den Beiträgen wieder rekonstruiert und daher stimmen die Beitrage in Bezug auf Ersteller und Zeit sowie Datum nicht mehr mit der original Fassung überein.
Wir bitten dies zu entschuldigen


Das Arthrose Buch Hilfe zur Selbsthilfe bestellen (klicken Sie hier)

Batterie-Zahnbürsten

Batterie-Zahnbürsten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Schmerzfrei trotz Arthrose Foren-Übersicht - Tips und Wissenswertes
Vorheriges Thema anzeigen < | > Nächstes Thema anzeigen  
BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 02:21    Titel: Batterie-Zahnbürsten
Autor Nachricht
Bernd
Administrator


Anmeldedatum: 17.08.2007
Beiträge: 382

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 02:21    Titel: Batterie-Zahnbürsten

Batterie-Zahnbürsten haben in der Regel eine Standfläche, und zwar so, dass der Bürstenaufsatz nach oben zeigt. Dies ist von den Herstellern bewusst so eingerichtet, da das Restwasser – der Schwerkraft folgend nach unten, also in Richtung Bürstenmotor abfliest. Die Wellenabdichtung wird im Laufe der Zeit etwas von ihrer Dichtigkeit verlieren und das Restwasser diffundiert dann langsam in den Motorraum. Elektrische Bauteile vertragen aber den Kontakt mit Wasser nur äußerst schlecht. Sie werden in der Regel nach Ablauf der Garantiefrist ihre Funktion einstellen. Der Erfolg: Sie brauchen eine neue Büste. Ich habe eine Lösung für das Problem gefunden:
Eine Art kleinen Becher, nur ca. 4 cm tief, 1,5-2 cm Durchmesser, ähnlich einer kleinen Wandvase, mit planer Rückseite. Mit handelsüblichem zweiseitigem Klebeband kann der Becher auf einer Kachel befestigt werden. Dann stellt man die Batterie-Zahnbürste, nachdem man die Bürste abgezogen hat, mit der Achse nach unten in den Becher. Das Wasser kann so nicht in den Motorraum gelangen. Auf diese Weise habe ich eine Batterie-Zahnbürste fast 9 Jahre in Gebrauch gehabt: Sie funktioniert immer noch einwandfrei. Leider sind keine Bürstenaufsätze für das Modell mehr zu haben…

Bernd
_________________
Seit 22 Jahren Arthrose – aber seit mehr als 20 Jahren schmerzfrei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Verfasst am:     Titel: Werbung
Autor Nachricht
Werbung






Verfasst am:     Titel: Werbung

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Schmerzfrei trotz Arthrose Foren-Übersicht - Tips und Wissenswertes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.